Cranio-sacrale Körperarbeit

ist eine sanfte aber tief wirkende energetische Methode mit den Geweben und Strukturen des Körpers, vor allem dem Schädel (Cranium) und der Wirbelsäule bis zum Kreuzbein (Sacrum).
ist das Erspüren des Cranio-sacralen Impulses, aus dem der Körper seine Fähigkeiten zur Selbstregulation und Selbstheilung schöpft.
ist das Unterstützen der inneren Neuordnung des menschlichen Organismus, der durch die in den Zellen gespeicherten Informationen beeinflusst ist.
ist eine Körperarbeit die hilft, veraltete Strukturen aufzuspüren, ihre Botschaften zu hören und aufzulösen.

Anwendung

  • Verspannungen
  • Wirbelsäulenprobleme
  • Bandscheibenvorfälle
  • „Hexenschuss“
  • Steifer Nacken
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Beckenschiefstand
  • Gelenksprobleme
  • Schwindel, Tinnitus
  • Schlafstörungen
  • Bedürfnis nach tieferer Entspannung